Food First Information and Action Network

Int. Menschenrechts-Organisation für das Recht sich zu ernähren

‚Fortschritt‘ in der Neuen Allianz? Nicht für Afrikas Kleinbäuer_innen! Meldung

Stellungnahme der Zivilgesellschaft zur G8 New Alliance for Food Security and Nutrition in Africa

Ein Bündnis aus 91 zivilgesellschaftlichen Organisationen (darunter FIAN) kritisiert die G8-Initiative „Neue Allianz für Ernährungssicherheit“ scharf. Unter dem Deckmantel der Armutsbekämpfung werden Konzerninteressen befördert und Konzernmacht verfestigt. Die „Neue Allianz“ diskriminiert kleinbäuerliche, vielfältige und nachhaltige Ernährungssysteme, die das eigentliche Potenzial für Ernährungssicherung in Afrika darstellen.


>> weitere Infos

Mit Menschenrechten gegen Hunger? Termin

Das Recht auf Nahrung als Werkzeug gegen Hunger weltweit

Jeder Mensch hat das Recht, frei von Hunger zu sein. Ein Recht auf Nahrung kommt bereits in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 zum Ausdruck und wurde im Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte verbindlich festgeschrieben. Dennoch leiden knapp 900 Millionen Menschen weltweit an Hunger – und das, obwohl genug Nahrungsmittel für alle produziert werden könnten. Welche staatlichen Pflichten lassen sich aus dem Recht auf Nahrung ableiten und ist das Recht auf Nahrung einforderbar? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen.


28. 09. 2014
>> weitere Infos

Edible City Termin

Grow the Revolution

Der Film "Edible City" zeigt eine unterhaltsame Reise durch die Good Food (Gutes Essen)-Bewegung, die sich in der San Francisco Bay Area, in den gesamten USA und überall auf der Welt verbreitet. Die zahlreichen porträtierten Aktivist_innen, Initiativen und engagierten Bürger_innen zeigen, wie sich jede_r von uns an der Veränderung unseres zerstörerischen Nahrungsmittelsystems beteiligen kann.


02. 10. 2014
>> weitere Infos

Genug für 9 Milliarden? Nahrung für das 21. Jahrhundert Termin

Präsentation des Right to Food and Nutrition Watch

Anlässlich des Welternährungstages am 16.10.2014 und im Rahmen der VHS-Reihe „Nachhaltig in Wien: Ernährung“ stellt Alejandra Morena von FIAN International den Right to Food and Nutrition Watch 2014 in Wien vor. 


13. 10. 2014
>> weitere Infos

Hacienda Matias

EILAKTION Philippinen

Die schleppende Umsetzung des Agrarreformprogramms bedroht das Recht auf angemessene Ernährung von 500 Pachtbäuer_innen und deren Familien auf der Hacienda Matias.


>> weitere Infos

Aktuelles